Soehnle 160 Jahre
Menu
MENU

Was ist eine Allergie?

Auf einer blühenden Wiese spazieren gehen, leckere Nüsse knabbern oder den Hund der Nachbarn streicheln: Diese Dinge sind für die Meisten ganz selbstverständlich. Doch für Allergiker können sie zu einem echten Problem werden. Doch warum genau? Was ist eine Allergie eigentlich und warum reagiert der Körper bei einigen Menschen anders auf bestimmte Stoffe? Wir verraten es Ihnen.

Allergische Reaktion: Das steckt dahinter

Zu einer der häufigsten chronischen Erkrankungen in Deutschland gehören Allergien wie Hausstaubmilben- oder Pollenallergie. Auslöser für diese ist eine Fehlsteuerung des Immunsystems. Dieses ist eigentlich dafür da, um auf schädliche Erreger wie Bakterien oder Viren zu reagieren. Bei einem Allergiker kommt es hingegen zu einer überempfindlichen Reaktion des Immunsystems. Es wehrt sich bei einer allergischen Reaktion gegen eigentlich unbedenkliche Substanzen aus der Umwelt. Diese körperfremden Substanzen werden auch als Allergene bezeichnet und sind die Allergie-Ursache. Dabei kann es sich zum Beispiel um Pollen, Tierhaare oder bestimmte Lebensmittel handeln. Bereits sehr geringe Mengen reichen aus, um eine Abwehrreaktion im Körper wie beispielsweise einen Heuschnupfen auszulösen.

Diese zeigt sich unter anderem in folgenden Allergie-Symptomen:

  • Juckreiz
  • Niesreiz
  • Tränende Augen
  • Allergisches Asthma

 

Ob es sich bei den auftretenden Reaktionen wirklich um eine Allergie handelt oder diesen eine andere Ursache zugrunde liegt, kann letztlich nur ein Arzt mithilfe eines Allergietests feststellen. Dieser berät Sie bei einer positiven Diagnose, wie die Allergie-Behandlung vonstatten geht und welche Medikamente oder Produkte helfen können.

Weitere ausführliche Informationen rund um das Thema Allergie

Sie möchten mehr zum Thema Allergie erfahren? Kein Problem – lesen Sie bei uns einfach viele weitere interessante Informationen zur Thematik nach:

Pollenallergie

Pollenallergie

Hausstauballergie

Hausstauballergie

Tierhaarallergie

Tierhaarallergie

Schluss mit juckender Nase und tränenden Augen 

Staub, Pollen, Bakterien, Gase – wir können weder sehen noch riechen, was wir täglich einatmen. Dabei ist saubere Luft ganz entscheidend für unsere Gesundheit – gerade als Allergiker.

 

Zu den Produkten


Abonnieren Sie unseren Newsletter