Menü
Close Menü

Superfoods

Gesunde Lebensmittel für eine ausgewogene Ernährung

Superfoods liegen im Trend und fügen sich perfekt in ein gesundes Ernährungskonzept ein. Diese natürlich vorkommenden Lebensmittel besitzen eine besonders hohen Dichte an wertvollen Inhaltsstoffen. Dank Ihrer Vitamine, Mineralstoffe oder Antioxidantien sind Superfoods die ideale Ergänzung für eine ausgewogene Ernährung.

Neben ihrer gesundheitsfördernden Wirkung sind sie auch durch ihre geschmackliche Komponente von Bedeutung. Die nährstoffreichen Lebensmittel sind vielseitig einsetzbar und verleihen einigen Rezepten erst das gewisse Etwas. Auch für die Zubereitung von Süßspeisen sind Superfoods geeignet, damit ist Naschen und Genießen mit gutem Gewissen möglich! Oft sind Superfoods auch in Bioqualität erhältlich.

Leckere Superfoods und ihre Wirkung auf unsere Gesundheit

  • Chiasamen kommen ursprünglich aus Mexiko, werden mittlerweile jedoch auch in Australien und Südamerika angebaut. Für einen Chia Pudding lassen Sie drei Esslöffel Chiasamen über Nacht in Kuh- oder Mandelmilch quellen. Schmeckt köstlich mit frischen Früchten, Zimt oder Honig. Chiasamen sind reich an Omega-Fettsäuren und Antioxidantien und dank ihrer vielen Ballaststoffe machen sie lange satt und beugen Heißhungerattacken vor. Auf diese Weise unterstützen uns Chiasamen, wenn wir eine Gewichtsabnahme anstreben. Außerdem liefern sie wertvolles Pflanzeneiweiß und sind daher als Superfoods für die vegane Ernährung von Bedeutung.


  • Matcha ist ein Pulver aus gemahlenem Grüntee und wird vor allem in China und Japan produziert. Das Matchapulver enthält wesentlich mehr gesunde Inhaltsstoffe als der Grüntee in Form eines gewöhnlichen Heißgetränks und kann sehr vielseitig eingesetzt werden. Matcha ist mittlerweile in vielen Rezepten für Smoothies, Kuchen und sogar im Eis zu finden. Durch seinen Koffeingehalt wirkt das Superfood belebend. Matcha ist außerdem besonders reich an Antioxidantien, die unsere Zellen vor freien Radikalen schützen.


  • Dank Ihres hohen Anteils an B-Vitaminen unterstützen Goji Beeren die Funktion der Nerven und verbessern unsere Stimmung. Außerdem hat die kleine Wunderfrucht eine positive Wirkung auf die Immunabwehr, da sie viel Vitamin C enthält. Goji Beeren bieten vielfältige Möglichkeiten zur Verwendung und passen zu verschiedenen Rezepten. Sie schmecken in Müslis, Smoothies und als Marmelade. Andererseits kann die Goji Beere auch in pikanten Menüs und Salaten geschmacklich überzeugen.


  • Die dunkelblauen Açai-Beeren aus Südamerika sind echte Superfoods, die dank Ihres hohen Gehalts an Antioxidantien der Zellalterung entgegenwirken. Aus diesem Grund wird die Açai-Beere auch in Kosmetikprodukten immer beliebter. Als Lebensmittel ist sie bei uns vor allem in getrockneter Form erhältlich und passt ideal in Smoothies, Müslis oder Joghurts. Außerdem ist die Açai-Beere in Teemischungen zu finden.



Smoothie Bowl mit Superfoods

Im Gegensatz zum herkömmlichen flüssigen Smoothie aus Früchten oder Gemüse enthält der Smoothie Bowl zusätzlich feste Lebensmittel und wird gelöffelt. Ob frische Beeren, Nüsse oder Trockenobst – Smoothie Bowls bieten unendlich viele leckere Möglichkeiten zur Zubereitung. Auch Superfoods sind bestens als Zutaten für einen gesunden Smoothie Bowl geeignet. Ein Frühstück mit natürlichen Lebensmitteln versorgt uns mit wichtigen Nährstoffen. Der Smoothie Bowl lässt sich perfekt in einen ausgewogenen Ernährungsplan integrieren. Starten Sie vital in den Tag durch einen Smoothie Bowl mit Superfoods.

Rezept: Mandel-Himbeer-Smoothie Bowl mit Superfoods

Zutaten Smoothie:

100ml Milch (Kuhmilch oder vegan)
2 Esslöffel Chia Samen
100 Gramm Himbeeren
1 Esslöffel Mandelmus

Topping:

Alles was Ihnen gefällt und schmeckt: Obst, Kokosflocken, Nüsse,
Trockenfrüchte, Haferflocken, Goji Beeren...


Zubereitung:

Zuerst werden die Himbeeren mit dem Mandelmus püriert. Danach fügen Sie Milch und Chia Samen hinzu und stellen den Smoothie für 15 Minuten in den Kühlschrank. In dieser Zeit können die Chia Samen quellen, um den Smoothie eine dickflüssige Konsistenz zu verleihen. Zum Schluss garnieren Sie das Ganze mit den Toppings.

Genießen Sie den Smoothie Bowl zum Frühstück oder als Zwischenmahlzeit. Guten Appetit!

 

 

 

zurück zu Erlebniswelt