Menu
MENU

Leifheit Aktiengesellschaft Nutzungsbedingungen Soehnle Connect-Plattform

Die Leifheit Aktiengesellschaft, Leifheitstraße, 56377 Nassau/Lahn („Leifheit“ oder „wir“) freut sich über Ihr Interesse an den Soehnle Connect-Produkten und der Soehnle Connect Plattform.

Um die Nutzung der Soehnle Connect Plattform so komfortabel und transparent wie möglich zu machen, haben wir in diesen Nutzungsbedingungen die für Sie und uns verbindlichen Regeln zusammengestellt. Bitte lesen Sie die Nutzungsbedingungen aufmerksam durch, weil wir die Nutzung der Soehnle Connect-Plattform nur nach Maßgabe dieser Nutzungsbedingungen anbieten und entgegenstehende Bedingungen nicht akzeptieren.

 

Was ist die Soehnle Connect-Plattform?

Wir bieten Ihnen als Käufer oder Nutzer eines Soehne-Connect-Produkts die Möglichkeit, sich auf der unter der Domain connect.soehnle.com erreichbaren Soehnle Connect-Plattform zu registrieren und ein Nutzerkonto anzulegen.

Als registrierter Nutzer können Sie über ein Soehnle Connect-Produkt erfasste Daten (v.a. das Körpergewicht und – bei Körperanalysewaagen – bestimmte Analysewerte, insgesamt „Soehnle Connect-Daten“) über eine Internetverbindung an die Soehnle Connect-Plattform übermitteln und auf die derart übermittelten Soehnle Connect-Daten über Ihr Nutzerkonto zugreifen.

Wir bemühen uns, registrierten Nutzern den Zugang zur Soehnle Connect-Plattform zum eigenen persönlichen Gebrauch zur Verfügung zu stellen und bemühen uns auch darum, dass die im Nutzerkonto erfassten und dargestellten Soehnle Connect-Daten aktuell, vollständig und richtig sind.

 

Wer kann die Soehnle Connect-Plattform nutzen?

Die Soehnle Connect-Plattform steht allen natürlichen Personen offen, die mindestens 18 Jahre alt sind, berechtigte Nutzer eines Soehnle Connect Produkts sind und sich auf der Soehnle Connect-Plattform registriert haben. Jede natürliche Person kann sich nur einmal auf der Soehnle Connect-Plattform registrieren.

Zur Registrierung müssen sämtliche Pflichtangaben (v.a. personenbezogene Daten) im elektronischen Registrierungsformular auf der Soehnle Connect-Plattform oder der Soehnle Connect App vollständig und wahrheitsgemäß ausgefüllt, an uns übermittelt und die Registrierung durch Bestätigung eines per E-Mail übersandten Links durch Sie bestätigt werden.

Wir behalten uns vor, Registrierungen auf der Soehnle Connect-Plattform – auch ohne Angabe von Gründen – abzulehnen.

Was kann man auf der Soehnle Connect-Plattform machen?

Die Soehnle Connect-Plattform bietet Ihnen als registriertem Nutzer die Möglichkeit,

Einzelheiten zu diesen und ggf. weiteren Funktionalitäten der Soehnle Connect-Plattform finden Sie im Hilfebereich der Soehnle Connect-Plattform.

Bitte beachten Sie, dass die Nutzung der Soehnle Connect-Plattform nur für Ihre persönlichen Zwecke bestimmt ist. Die Nutzung für professionelle oder medizinische Zwecke ist nicht zulässig.

Was wird bei der Nutzung der Soehnle Connect-Plattform von mir erwartet?

Damit die Nutzung der Soehnle Connect-Plattform für alle Nutzer und uns eine angenehme Erfahrung bleibt, erwarten wir von jedem Nutzer, dass er sich an diese Nutzungsbedingungen und die allgemeinen gesetzlichen Vorschriften hält.

Wir erwarten zudem, dass Sie keinem Dritten die Nutzung der Soehnle Connect-Plattform über Ihr Nutzerkonto ermöglichen, und wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die sich aus der unbefugten Nutzung Ihres Nutzerkontos durch Dritte ergeben. Vor diesem Hintergrund sollten Sie Ihre Registrierungsdaten für die Soehnle Connect-Plattform vertraulich behandeln.

Wir erwarten von Ihnen auch, dass Sie jegliche Handlungen unterlassen, die zu einer Störung der Soehnle Connect-Plattform führen könnten und insbesondere Eingriffe in die von uns getroffenen Sicherheitsvorkehrungen unterlassen.

Um die Verfügbarkeit der Soehnle Connect-Daten auch außerhalb der Soehnle Connect-Plattform (etwa im Falle von unbeabsichtigtem Datenverlust) sicher zu stellen, erwarten wir von Ihnen schließlich, dass Sie die Soehnle Connect-Plattform nicht als einziges Mittel zur Speicherung Ihrer Daten nutzen und ggf. eine Sicherungskopie Ihrer Daten außerhalb der Soehnle Connect-Plattform anlegen und unterhalten.

 

Was passiert mit meinen persönlichen Daten?

Zur Nutzung der Soehnle Connect-Plattform müssen wir insbesondere

bestimmte personenbezogene Daten von Ihnen erheben. Hierbei kann es sich auch um sog. „besondere Arten personenbezogener Daten“ handeln, weil z.B. Ihr Körpergewicht eine Angabe über Ihre Gesundheit darstellt. Wir nutzen die auf der Soehnle Connect-Plattform gespeicherten personenbezogenen Daten unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen ausschließlich für die Bereitstellung der Soehnle Connect-Plattform; eine Übermittlung an Dritte erfolgt nicht. Einzelheiten zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten finden Sie in unseren Datenschutzinformationen.

Können sich die Soehnle Connect-Plattform oder die Nutzungsbedingungen ändern?

Ja, das ist durchaus möglich, weil auch die Soehnle Connect-Plattform und die Nutzungsbedingungen an neue Anforderungen angepasst werden müssen. Wir behalten uns deshalb vor, Inhalte der Soehnle Connect-Plattform kurzfristig zu verändern.

Wir behalten uns auch vor, diese Nutzungsbedingungen (einschließlich ggf. weiterer auf der Soehnle Connect-Plattform veröffentlichter Bedingungen) zu ändern. Über diese Änderungen werden wir Sie entweder durch eine direkte Mitteilung (z.B. per E-Mail) oder auf der Soehnle Connect-Plattform informieren. Änderungen von Nutzungsbedingungen gelten als genehmigt, wenn Sie die Soehnle Connect-Plattform nach Ablauf eines Monats nach Inkrafttreten der neuen Nutzungsbedingungen weiterhin nutzen oder nicht innerhalb von zwei Monaten nach Inkrafttreten der neuen Nutzungsbedingungen Ihre Teilnahme beenden.

Wir behalten uns schließlich vor, die Soehnle Connect-Plattform insgesamt zu beenden. Dies würden wir Ihnen unter Einhaltung einer angemessenen Frist per e-Mail oder auf einem der Ihnen angegebenen Kontaktwege mitteilen, damit Sie die Möglichkeit haben, vor Beendigung die gespeicherten Soehnle Connect-Daten anderweitig zu speichern.

 

Wie kann meine Registrierung auf der Soehnle Connect-Plattform beendet werden?

Sie können Ihre Teilnahme an der Soehnle Connect-Plattform jederzeit und ohne Angabe von Gründen durch die Löschung Ihres Nutzerkontos beenden. Mit Löschung Ihres Nutzerkontos werden auch die gespeicherten Soehnle Connect-Daten zu Ihrem Nutzerkonto gelöscht; bitte stellen Sie deshalb sicher, dass Sie Ihre Soehnle Connect-Daten vor Löschung Ihres Nutzerkontos anderweitig speichern.

Auch wir behalten uns vor, Ihre Teilnahme an der Soehnle Connect-Plattform zu kündigen. Wir werden hiervon nur aus wichtigem Grund (z.B. bei Verstößen gegen diese Nutzungsbedingungen oder gesetzliche Bestimmungen) oder unter Beachtung einer Kündigungsfrist von drei Monaten Gebrauch machen. Über die Kündigung informieren wir Sie per e-Mail oder auf einem der von Ihnen angegebenen Kontaktwege.

Was muss ich sonst noch wissen?

Wir haften – gleich aus welchem Rechtsgrunde – nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit eines gesetzlichen Vertreters eines leitenden Angestellten oder sonstigen Erfüllungsgehilfen. Wir haften weiterhin dem Grunde nach bei jeder schuldhaften Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht (wobei der Begriff der wesentlichen Vertragspflicht abstrakt eine solche Pflicht bezeichnet, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung die jeweils andere Partei regelmäßig vertrauen darf), bei Verzug und Unmöglichkeit, wobei die Haftung nach diesem Satz bei Vermögens- und Sachschäden auf die Höhe des typischerweise vorhersehbaren Schadens begrenzt ist.

Die vorgenannten Haftungsbeschränkungen gelten nicht in den Fällen zwingender gesetzlicher Haftung, insbesondere nach dem Produkthaftungsgesetz, bei Übernahme einer Garantie sowie bei schuldhaften Verletzungen des Lebens, des Körpers und der Gesundheit.

Diese Nutzungsbedingungen unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen ganz oder teilweise nichtig oder unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Wir und Sie verpflichten sich, anstelle der nichtigen oder unwirksamen Bestimmung eine dieser Bestimmung rechtlich und wirtschaftlich am nächsten kommende gültige und wirksame Regelung zu treffen, die sie vernünftigerweise vereinbart hätten, wenn sie beim Abschluss dieser Nutzungsbedingungen die Nichtigkeit oder Unwirksamkeit der betreffenden Regelung bedacht hätten. Gleiches gilt im Falle von Regelungslücken sowie auslegungs- oder ergänzungsbedürftigen Regelungen.